Information - Heimatverein-Medicus

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Information

Aktuelles
 
 
 
 
 
Die Bürstenmacher und Besenbinderfamilie Vogel aus Lichtenau
Wer kannte sie nicht, die Bürstenmacher - und Besenbinderfamilie Vogel aus dem Bresteneck in Lichtenau bekannt als " 's Vögele"
Dieser Name hängt damit zusammen, dass beide sehr kleinwüchsig waren. Sie betrieben einen kleinen Laden in dem sie ihre Produkte feilboten und immer wenn ein Kunde kam, benutzen sie einen Schemel oder Holzkiste zum draufstehen, damit sie mit dem Kunden auf "Augenhöhe" reden konnten. 
Herr Vogel zog oft mit seinem vollbeladenen Handkarren durch die Straßen Lichtenaus und der umliegenden Orte und brachte die Früchte seiner Arbeit an den Mann oder die Frau. Reichtümer konnte die beiden damit nicht erwerben, aber zu Leben reichte es, man war ja sehr bescheiden damals.
Die meisten Bauern bestellten ihr Feld noch mit Kuhfuhrwerken - einige wenige, etwas wohlhabendere Bauern, mit dem Pferdefuhrwerk. Traktoren hatten nur die Dreschmaschinenbesitzer und Holzsäger, da wurden sie als Zugmaschine und als Antriebsmaschine benutzt.
Auf den Straßen konte man die Autos und Motorräder an den Fingern einer Hand abzählen. In Lichtenau waren nur 3 oder 4 Autos gemeldet, eines davon besaß die Feuerwehr als Zugfahrzeug für die Motorspritze und als Mannschaftstransporter. Das einzig wirklich gefährliche Fahrzeug auf Lichtenaus Straßen war der "feurige Elias" oder auch Enteköpfer genannt. - Die MEG - böse Zungen übersetzten das Kürzel - Mit Esels Geduld


.

Unser Nußbaum ist nicht mehr, er kränkelte schon seit einigen Jahren, eine Untersuchung ergab: der Baum ist nicht mehr standsicher. Da wir ja niemand in Gefahr bringen wollen, mußte er fallen, leider!


.

so können wir nur mit Alexandra singen:
"unser Freund der Baum ist tot
er fiel im frühen Morgenrot."


.

Der Stamm sieht hier noch sehr vital aus, aber man kan ja nicht hinein sehen und der spärliche Austrieb, die kleinen Blätter sprachen eine andere Sprache..





.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü